DGB Ostbrandenburg

Deutscher Gewerkschaftsbund - Region Ostbrandenburg

 

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ist der Dachverband von acht Mitgliedsgewerkschaften. Diese gliedern sich nach Branchen. Seit seiner Gründung ist der DGB dem Prinzip der Einheitsgewerkschaft verpflichGewerkschaftsbundtet. Er ist - wie seine Mitgliedsgewerkschaften - pluralistisch und unabhängig, aber keineswegs politisch neutral. Er bezieht klar Position im Interesse der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Der DGB Ostbrandenburg vertritt insgesamt 50.000 Mitglieder in der Region und ist somit die größte politische Vereinigung.

 

Arbeit vor Ort:

 

Der DGB in Ostbrandenburg steht auch in dieser Region für eine solidarische Gesellschaft. Arbeit und Einkommen müssen gerecht verteilt werden und Menschen unabhängig von Herkunft, Hautfarbe und Geschlecht die gleichen Chancen erhalten. Er ist die Stimme der Gewerkschaften gegenüber politischen Entscheidungsträgern, Parteien und Verbänden. Dazu wirken seine VertreterInnen auch in verschiedenen Gremien aktiv mit bzw. unterstützen die örtlichen VertreterInnen der Stadt- und Kreisverbände. Außerdem koordinieren die KollegInnen gewerkschaftliche, Landkreis-übergreifende Aktivitäten und Kampagnen in der Region.

 

 

DGB Sebastian Walter

Deutscher Gewerkschaftsbund - Region Ostbrandenburg
Grabowstr. 49

16225 Eberswalde


Telefon: +49 3334 3829-40

Telefax: +49 3334 3829-42


E-Mail:

vertreten durch den Regionsgeschäftsführer: Sebastian Walter